Ablauf, Umfang und Kosten der Alkoholintervention

  • Nach Ihrem Telefonkontakt vereinbaren wir ein Erstgespräch. Bei diesem Erstgespräch legen Sie mir bitte Ihre verkehrsrechtliche Vorbelastung vor. (Strafbefehl, gerichtliches Urteil, Anschreiben der Behörde mit der Aufforderung zur MPU o.Ä.)
  • Abhängig von Ihrer Ausgangssituation werden wir Ihren individuellen  Therapieplan und die Anzahl der Sitzungen vereinbaren, die notwendig erscheinen, um Ihren Führerschein wieder zu erlangen.
  • Es werden in aller Regel 10-12 Einzelsitzungen á 50 Minuten benötigt, die durchschnittlich ein bis zwei Mal pro Woche in einem Zeitraum von bis zu drei Monaten stattfinden. Bei schwerwiegenden Alkoholproblematiken dauert die Verkehrstherapie länger. Wenn andererseits Einstellungs- und Verhaltensänderungen (etwa Alkoholabstinenz) Ihrerseits bereits vor Beginn der Intervention teilweise eingeleitet wurden, dauert die Verkehrstherapie kürzer.
  • Bei 75 Euro pro Sitzung (á 50 Min) betragen die Kosten einer MPU-Vorbereitung wegen Alkohol : Ca. 750 -900 Euro.
  • Ihre Termine werden flexibel gestaltet.
  • Ihre erfolgreiche Teilnahme an dieser Alkoholintervention wird von mir mit einer ausführlichen Teilnahmebescheinigung gewürdigt, die Sie der Begutachtungsstelle für Fahreignung als Nachweis für Ihre MPU-Vorbereitung vorlegen können.

Die Kommentare sind geschlossen.