Punkte Statistik Flensburg

Bei etwa 54 Mio. Fahrerlaubnisinhabern in Deutschland waren nach statistischen Angaben des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg zum 01.01.2013 ca.9 Millionen Fahrer im Verkehrszentralregister eingetragen.

Ca. 7 Mio. davon waren Männer (77,4%) und ca. 2 Mio.  Frauen (22,6%).

Eintragungen nach Verstößen verteilt:
– Geschwindigkeitsüberschreitungen: 56,7% (ca. 4 Mio. Männer, 1,1 Mio. Frauen)
– Alkohol am Steuer: 15,4% (1.230.000 Männer und 162.000 Frauen)
– Vorfahrtmissachtungen: 9,5% (605.000 Männer und 253.000 Frauen)

Eintragungen nach Punkten verteilt:
– 1-7 Punkte hatten 72,8% (ca. 5 Mio.  Männer und 1,7 Mio. Frauen)
– 8-13 Punkte hatten 4,8 % ( 406.000 Männer und 53.00 Frauen)
– 14 und mehr Punkte hatten 0,5% (38.000 Männer und 3.000 Frauen)

Weitere Verteilungen:
Straftaten: 263.000
Ordnungswidrigkeiten: 4.434.000
Drogenverstöße (einschließlich Alkohol): 183.000
Unfallflucht: 36.000

Häufigste Ordnungswidrigkeit der Männer: Geschwindigkeitsüberschreitung
(2.277.000 Verstöße)

Häufigste Ordnungswidrigkeit der Frauen: Geschwindigkeitsüberschreitung (627.000 Verstöße)

Quelle: www.kba.de

Als amtlich anerkannter verkehrspsychologischer Berater nach § 71 Fahrelaubnisverordnung biete ich Ihnen eine verkehrspsychologische Beratung  wie auch die verkehrspsychologische Maßnahme des Fahreignungsseminars  an, damit Sie einen Punkt in Flensburg unter bestimmten Voraussetzungen abbauen können.

 

Die Kommentare sind geschlossen.